Deine Stimme für ein Hardcover von „Arbeitsfrei“

Wir haben einige Dutzend der Hardcover von unserem Buch „Arbeitsfrei“ in unserem Besitz, wollen sie unter die Leute bringen und haben uns zu einer kleinen Aktion entschlossen: Wir verschenken sie!

Naja, es ist eigentlich mehr Eintauschen als Verschenken. Denn wer gern eins der Hardcover haben möchte, muss eine winzige Gegenleistung erbringen. Sie besteht darin, einen Text von einer Länge von ca. 5.000 bis 10.000 Zeichen vorzulesen und uns als mp3-Datei zu senden. Wir schicken jedem, der mitmachen möchte, jeweils einen Text zum Lesen zu.

Deal?

cover arbeitsfrei

Cover von „Arbeitsfrei“.

Vermutlich kann man es schon ahnen: Wir wollen die mp3-Dateien zu einem Hörbuch zusammenstellen, das wir wiederum verschenken wollen. Wir werden auch selber einige Texte einsprechen. Ob das gut wird, wissen wir auch noch nicht, aber einen Versuch ist es wert. Wer jetzt vermutet, dass wir den Inhalt von „Arbeitsfrei“ als Hörbuch gestalten wollen, liegt allerdings falsch.

Die Maximalmenge der Hardcover pro Person, die wir verschicken, haben wir mit drei festgelegt, das erschien uns irgendwie fair. Bei besonders begabten Stimmen ist die Drei aber verhandelbar. :}

Wer nun sagt, oaaarr, das ist aber unfair, ich kann wirklich überhaupt keine Texte laut lesen: Schick uns eine E-Mail. Wir bräuchten schließlich auch noch einiges an Drumherum für das Hörbuch, vielleicht können wir einen anderen Deal machen.

Auf Wunsch signieren wir die Bücher auch mit beliebiger Widmung, die allerdings ihre Grenzen im Strafrecht und ansonsten in der Lesbarkeit unserer Handschriften findet. Mail bitte an kontakt(at)datenfresser.info, nur solange der Vorrat reicht.

Eine Paperback-Ausgabe von „Arbeitsfrei“ gibt es übrigens auch.

This entry was posted in arbeitsfrei and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.